© 2013 speysight. Urheberrechtlich geschützt

Christmas in Stratford-upon-Avon

Eigentlich ist Weihnachten vorbei. Überall werden Weihnachtsbeleuchtung und Lichterketten abgebaut: Schnee von gestern.
Gestern eben bin ich aus meinem Weihnachtsurlaub in Startford-upon-Avon zurückgekommen. 14 Tage England mitten im Winter. Das hatten wir zuletzt irgendwann Mitte der Neunziger gemacht und waren – damals in Canterbury – sehr enttäuscht gewesen, dass in den Straßen so gar nichts Weihnachtliches zu sehen war. Mit Glühwein hätte man zudem dort damals ein Vermögen machen können …
Das alles ist diesmal doch sehr anders gewesen: Stratford war bunt erleuchtet – im Allgemeinen ist die Weihnachtsbeleuchtung in England bunter als bei uns – und „Mulled Wine“ gab es in jedem Pub.
Hier nun also – zum Abschluss der Weihnachtszeit – einige Impressionen aus der Shakespeare-Stadt.

stratford2

stratford3

stratford4

Unten sieht man – mit dem Rücken zu Shakespeares Geburtshaus stehend – die Henley-Street, die „Shakespeare-Fußgängerzone“; auf dem letzten Bild das Geburtshaus selbst.

stratford7

stratford6

 

 

 

 

 

Ein Kommentar

  1. Es. war. so. schön.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Required fields are marked:*

*