© 2017 speysight. Urheberrechtlich geschützt

Villa Hügel: Der Stamm

Nachdem ich in einem ersten Beitrag Außenansichten der Villa Hügel gezeigt habe und in einem zweiten Bilder aus dem wunderschönen Hügelpark, geht es jetzt um ein Detail, das ich in eben diesem Park gefunden habe:
Manchmal reißt mich ein Motiv mit sich, und ich bin hin und weg.
Den hier in etlichen Variationen gezeigte Stamm fand ich einfach großartig: Bizarr und eigenwillig fügt er sich dennoch auf eine besondere Weise ein in seine harmonische Umgebung – Kontrast und Teil des Ganzen gleichzeitig.
Ich vermute, der Baum ist durch den Jahrhundertsturm Ela am Pfingstmontag 2014 so schwer beschädigt worden, dass er bis tief unten abgesägt werden musste. Man hat wohl die Reste des Baumes stehenlassen, weil seine wuchtigen Wurzeln kaum aus dem Boden herauszuholen gewesen wären.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Required fields are marked:*

*