© 2017 speysight. Urheberrechtlich geschützt

Wilder Wein: Just look – don’t eat

Der Wilde Wein (Parthenocissus tricuspidata) eignet sich wunderbar zum Begrünen ganzer Häuserfassaden. Im Herbst bietet sein buntes Laub einen besonders schönen Anblick, wie auf dem Titelbild ansatzweise noch zu sehen ist.
Die Winterfrüchte des Wilden Weins sind blau und hängen an roten Stielen. Für den Menschen sind sie eher leicht giftig, für die Vögel in der kalten Jahreszeit aber eine willkommene Mahlzeit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Required fields are marked:*

*