Archiv des Monats “Januar 2013

27. Januar: Holocaust-Gedenktag 2013

Wie schon im letzten Jahr und unter demselben Titel, möchte ich auch diesmal auf den Holocaust-Gedenktag, der jedes Jahr am 27. Januar begangen wird, hinweisen. Ich bin etliche Male in Buchenwald gewesen. Was mich dort am meisten getroffen und betroffen hat, das waren nicht die […]

Kommentare 2

Sonniger Wintertag am Avon

Als wir vor Weihnachten in Stratford-upon-Avon ankamen, hatte es im Vorfeld so viel geregnet, dass der Avon über die Ufer getreten und die ihn umgebenden Wiesen überflutet hatte. Obwohl auch wir nicht von Regen verschont geblieben sind, war es wohl nicht mehr so viel, denn […]

Schreibe einen Kommentar

“Hummel Hummel”

Ganz niedlich fand ich das Fenster in einem der zahlreichen Fachwerhäuser in Stratford-upon-Avon: Fein aufgereiht ist da eine Anzahl der “urdeutschen” Hummelfiguren zu sehen. Was ich übrigens nicht wusste: Viele der Hummelfiguren enstanden in der Zeit des Nationalsozialismus, von dem ja das Ideal von blonden, […]

Schreibe einen Kommentar

Glory to the goods in the High Street

Im Vorübergehen an diversen Plakatwänden und beklebten Kästen und Türen im hübschen Städtchen Worcester blieben meine Augen unwillkürlich an obigem Spruch hängen. “Genial!”, dachte ich. “Auf so eine Idee muss man erstmal kommen.” Durch das Wegstreichen eines einzigen Buchstabens ergeben sich zwei neue Perspektiven des […]

Schreibe einen Kommentar

Royal Shakespeare Theatre

Natürlich muss eine Stadt wie Stratford-upon-Avon, in der der bekannteste englische Dichter-Fürst William Shakespeare von der Wiege bis zur Bahre zu Hause war und in der er auch begraben liegt, ein Shakespeare-Theater haben. Mindestens eins … Das berühmteste dieser Theater ist das Royal Shakespeare Theatre. […]

Schreibe einen Kommentar

Eis oder nicht Eis, …

DAS ist die Frage – und der Dichter scheint seine Wahl getroffen zu haben! Wir Deutschen haben unseren Goethe und unseren Schiller in Weimar – und die Briten ihren Shakespeare in Stratford-upon-Avon. Aufgefallen sind mir gewisse Unterschiede im Umgang mit unseren jeweiligen literarischen Nationalhelden: In […]

Schreibe einen Kommentar

Hochsicherheitstrakt

Über Weihnachten sind wir für zwei Wochen in England gewesen. Das hatten wir Mitte der Neunziger schon einmal gemacht – und waren damals sehr dankbar gewesen, Eurotunnel und nicht die Fähre gebucht zu haben, da am Tag unserer Abreise damals heftiger Sturm war und die […]

Schreibe einen Kommentar

Christmas in Stratford-upon-Avon

Eigentlich ist Weihnachten vorbei. Überall werden Weihnachtsbeleuchtung und Lichterketten abgebaut: Schnee von gestern. Gestern eben bin ich aus meinem Weihnachtsurlaub in Startford-upon-Avon zurückgekommen. 14 Tage England mitten im Winter. Das hatten wir zuletzt irgendwann Mitte der Neunziger gemacht und waren – damals in Canterbury – […]

Kommentare 1