Archiv des Monats “Februar 2013

Echt Spooky – und dann eine Überraschung

Zwei Frauen gegen Mitternacht nach einer “After-Messe-Party” im berühmten Gürzenich allein in den unendlichen Weiten der Parkhäuser der Kölner Messe: Echt einsam. Echt dunkel. Echt spooky. Um an sein Auto zu kommen, selbst, wenn man tatsächlich weiß, wo es steht, muss man laufen, laufen, laufen. […]

Schreibe einen Kommentar

Rauchen schadet Ihrer Gesundheit!

Drei Tage lang habe ich in der letzten Woche in Köln auf der weltweit größten Bildungsmesse, der didacta, Standbetreuung für die DGhK gemacht. Natürlich habe ich von der Messe Fotos mitgebracht. Geht ja gar nicht anders … Wenig interessant fand ich es, den üblichen Messebetrieb abzulichten. […]

Schreibe einen Kommentar

Überlebenshilfe

Ich liebe Streuobstwiesen. Schön anzuschauen sind sie, sie liefern jede Menge Obst für unterschiedliche Zwecke, und für die Tierwelt sind sie das Paradies – selbst noch im verschneiten Februar. Man mag zunächst die Nase rümpfen, wenn man so sieht, was Verfall und Tierhunger für “hässliche” […]

Schreibe einen Kommentar

Lieblingsplatz in Eis und Schnee

Katzen mögen bekanntlicherweise gerne ein warmes Plätzchen. “Draußen-Katzen”, die z. B. auf einem landwirtschaftlich genutzten Gelände einfach “Teil des Ganzen” sind und keine Haustiere, haben es im Moment bei Eis und Schnee schwer, ein solches zu finden. Drei Tage lang habe ich immer wieder – […]

Schreibe einen Kommentar

Öko im Schnee

In Häusern, in denen es viele Gäste gibt, fällt – wie könnte es anders sein – auch viel Abfall an. Auch viel Ökomüll. Beim Gang übers Gelände traf ich plötzlich auf einen Ökomüllhaufen – idyllisch mitten im Schnee. Irgendwie hatte er es mir angetan … […]

Schreibe einen Kommentar

Parkleuchten

Wie schon in den letzten Jahren, so kann man auch diesmal wieder im Februar und März.das PARKLEUCHTEN im Grugapark in Essen erleben und die vielfältigen Lichtinstallationen bewundern. Das Parkleuchten findet  vom 08.02.2013 – 17.03.2013 statt und ist bei fast jedem Wetter reizvoll – sicherlich auch bei […]

Kommentare 1

Who is the Boss?

Or: Is there any boss? Do I need a boss? And: Who or what is “boss” for me: God, money, my chef, my fears, my partner, “normality”, my emotions, my automobile, my house, my dog, my guilty conscience, my opinion, my beliefs, beauty or lack […]

Schreibe einen Kommentar