Archiv des Monats “März 2016

Karsamstag – No way!

Im Geschehen des Karfreitags hat der Mensch das Radikalste getan und erlitten, das er tun und erleiden kann. Über das hinaus, was sich auf Golgotha ereignet hat, ist keine weitergehende Aktivität des Menschen mehr möglich. Das, was er überhaupt hatte tun können, hat er dort getan […]

Schreibe einen Kommentar

Es ist … ein Kalong!

“Oh, Fledermäuse!”, rief ich begeistert, als ich letztens in Asien im ZOOM Gelsenkirchen eine ganze Menge dunkler, eingewickelter Tiere an der Decke von diversen Stangen herunterhängen sah. “Irrtum!”, ertönte hinter mir eine mir unbekannte energische männliche Stimme und belehrte mich: “Das sind Flughunde!” Ah ja! […]

Schreibe einen Kommentar

Geschicktes Handling

Die Hand des Orang-Utans in der ZOOM-Erlebniswelt Gelsenkirchen hat mich wirklich fasziniert – und auch, wie geschickt und gezielt der Affe seine beiden Hände einsetzte, um an ein Stück Obst zu kommen, das weit außerhalb des Zaunes lag und fast unerreichbar zu sein schien. Spannend […]

Schreibe einen Kommentar

Rotkehlchen im Vorfrühling

Rotkehlchen sind ja eher scheue Gesellen: Sie zeigen sich zwar gerne, sind dann aber – hast Du nicht gesehen – schon wieder ganz irgendwo anders. Ihre “geringe Fluchtdistanz” – Rotkehlchen trauen sich sehr nah z. B. an größere Tiere heran, weil um diese herum oft […]

Schreibe einen Kommentar

Die Krone der Schöpfung

Mann, was haben wir es weit gebracht! Nach diesen Landtagswahlen gestern, bei denen sich Hass und Abneigung gegen alles Fremde im Wahlerfolg dieser unsäglichen AfD manifestiert haben, dem archaischen IS-Terror, dem Rückfall vieler EU-Länder in nationale und sogar demokratiefeindliche Egoismen, dem Anschlag in Ankara und […]

Schreibe einen Kommentar

Mehr Chopin in Warschau

Anlässlich des 206. Geburtstages von Chopin habe ich im letzten Beitrag das pathetische Denkmal vorgestellt, das seine Heimatstadt Warschau (naja, er wurde 100 km entfernt in einem Dorf geboren) dem Komponisten im Łazienki-Park gesetzt hat. Nicht nur mit diesem Denkmal demonstriert Warschau, dass es Chopin, […]

Schreibe einen Kommentar

Chopin in Warschau

Herzlichen Glückwunsch zum 206. Geburtstag Frédéric François Chopin bzw. eigentlich Fryderyk Franciszek Chopin. Wobei … so genau weiß man gar nicht, ob der 1. März tatsächlich der Tag seiner Geburt ist: Es gibt da urkundliche Unstimmigkeiten. Eine weitere Möglichkeit ist der 22. Februar. Sei’s drum […]

Schreibe einen Kommentar