Archiv des Monats “Oktober 2017

Dahlien

Im Herbst kann man im Essener Grugapark unzählige Dalienarten bewundern. In der großen Dalienarena ist dann ein großes Blühen zu bestaunen. Was ich interessant fand: Bienen und Hummeln mögen durchaus nicht alle Dahlienarten. Einige Sorten waren regelrecht belagert, andere Dahlien hingegen verschmähten die Tiere komplett. […]

Schreibe einen Kommentar

Essener Gruga im Herbst

Die Gruga in Essen ist zu jeder Zeit des Jahres besuchenswert. Reizvoll ist inbesondere auch die Zeit zwischen Spätsommer und Herbst. Noch blühen die letzten Sommerblumen, während gleichzeitig schon die attraktive Herbstbepflanzung um Aufmerksamkeit buhlt. Noch scheint die Sonne ab und an richtig warm vom Himmel. […]

Kommentare 2

Licht und Schatten

Starke Licht- und Schatteneffekte sind immer reizvoll, immer aber auch schwierig zu fotografieren. Das Spektrum, über das hinweg vernünftig belichtet werden muss, ist extrem groß. Im Bühlertal, Nordschwarzwald, gibt es einen wunderschönen Aussichtspunkt mit einer beeindruckenden Felsformation. Dort am Wiedenfelsen habe ich die Bilder dieses […]

Schreibe einen Kommentar

Sonnenhut

Voilà, meine Lieblingsblume des Jahres 2017. Es handelt sich um den Gelben bzw. Gewöhnlichen Sonnenhut (Rudbeckia). Irgendwie hat sie mich in diesem Jahr überall “angesprungen”, diese gelbe Blume, die in jedem Zustand ihre Schönheit so wunderbar zeigt – vielleicht am meisten sogar im langsamen Verblühen, […]

Kommentare 1

Hospital

Krankenhäuser gehören nicht zu den beliebten Ausflugszielen. Je nach Umstand gilt das sowohl für den Besuch eines sich dort befindenden Angehörigen, Freundes oder Kollegen – und selbst möchte man sich dort auch nicht aufhalten. Wie auch immer: Das Leben zeigt, dass sich beides auf Dauer […]

Kommentare 1