Archiv des Monats “Januar 2018

27. Januar: Holocaust-Gedenktag 2018

Und wieder und jedes Jahr: Am 27. Januar wird der der Holocaust-Gedenktag begangen – national und international. In jedem einzelnen Jahr ist es mir immer wieder neu und dringend wichtig, darauf hinzuweisen. Heute, wo die AfD ihr Unwesen treibt und wo es tatsächlich geschieht, dass […]

Schreibe einen Kommentar

Winterlicher Garten am See

Spätestens ab Mitte Januar, finde ich, sieht alles nur noch hässlich aus in der Natur: Der Winter scheint quasi vorbei zu sein, und alles liegt brach und ist verrottet. Der Frühling lässt aber noch auf sich warten, auch, wenn sich schon wegen des milden Winters […]

Schreibe einen Kommentar

Happy Birthday – and same Procedure …

  HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZU DEINEM GEBURTSTAG, liebe Edith! Jetzt heißt es aber auch, ganz tapfer zu sein: Zum einen wirst Du heute ein Jahr älter. Und zu allem Überfluss habe ich auch noch mit allen mir zur Verfügung stehenden Kräften versucht, Dir das Leben mit […]

Kommentare 2

Riesenradspiegelungen

Ein Regentag im Urlaub ist nicht unbedingt das, was man sich so wünscht. Was das Fotografieren angeht, kann aber selbst der Regen reizvolle Herausforderungen bieten. Bildmotive liegen einem dann manchmal sozusagen zu Füßen – man muss sie nur sehen … Im Übrigen war es gar […]

Schreibe einen Kommentar

Heizpilze – Bunte Wärme

In den letzten Jahren sind diese Dinger, diese Wärmestrahler, wie Pilze aus dem Boden geschossen (ja, ich weiß: blöder Witz). Wenn ich sie sehe, dann merke ich immer wieder neu, dass ich sie nicht mag. Damit stehe ich sicher ziemlich allein. Die Heizpilze sind äußerst […]

Kommentare 1

Weimar – die Goethe-Schiller-Eisbahn

Als wir im Dezember Weimar besuchten und über den sehr schönen Weihnachtsmarkt bummelten, entdeckten wir natürlich auch die winterliche Eisbahn am Nationaltheater. Also, ich musste schon schlucken und wusste nicht so recht, wie ich denn diese Anlage finden sollte: Im Zentrum der Einbahn steht das […]

Schreibe einen Kommentar