Monatsarchiv: Dezember 2019

© 2019 speysight. Urheberrechtlich geschützt

Silvester 2019 – Jahreswechsel in ein neues Jahrzehnt

Silvester also. 2020 beginnt in ein paar Stunden. Ein neues Jahr – gar ein neues Jahrzehnt. GutenRutschGesundheitErfolgvielSpaßallesGute! Ich bin weder depressiv noch defätistisch. Aber. Ich kann es nicht ändern: Ich bin nicht optimistisch, was dieses neue Jahr, dieses neue Jahrzehnt, … Weiterlesen

© 2019 speysight. Urheberrechtlich geschützt

Weihnachtsmärkte allerorten – CentrO “Neue Mitte” OB – revisited

Vor einigen Jahren habe ich schon einmal über das weihnachtlich geschmückte CentrO Oberhausen – eines der größten Einkaufszentren Deutschlands, auch “Neue Mitte” genannt – und seinen Weihnachtmarkt berichtet (hier und hier). Das war im Dezember 2012 – vor sieben Jahren. … Weiterlesen

© 2019 speysight. Urheberrechtlich geschützt

Weihnachtsmärkte allerorten – Zeche Zollverein, Essen

Hier auf diesem Blog hat es schon verschiedentlich Beiträge zum Weltkulturerbe Zeche Zollverein in Essen gegeben. Diesmal ist von einer ganz besonderen Veranstaltung dort zu berichten: Am 3. Adventwochenende – vom 13.-15.12.2019 – fand auf dem Gelände der Zeche ein … Weiterlesen

© 2019 speysight. Urheberrechtlich geschützt

3. Advent – Vorweihnachtliche Spiegelungen

Zum 3. Advent gibt es drei Kerzen – wie es sich gehört – als Spegelung vom Weihnachtsmarkt. Regen mag niemand bei einem Bummel über den Weihnachtsmarkt. Allerdings ergeben sich nach einem heftigen Schauer in den Pfützen reizvolle Spiegelungen des bunten … Weiterlesen

© 2019 speysight. Urheberrechtlich geschützt

Weihnachtsmärkte allerorten – Dortmund

Die großen Ruhrgebietsstädte wie z.B. Duisburg, Essen, Bochum und auch Dortmund geben sich viel Mühe, in ihren Innenstädten eine anheimelnde weihnachtliche Atmosphäre zu schaffen. Das gelingt ihnen gar nicht so schlecht. Ein stattlicher Weihnachtsmarkt gehört jeweils dazu. Die Besucherzahlen sind … Weiterlesen

© 2019 speysight. Urheberrechtlich geschützt

Vorweihnachtliche Platanen

Im Winter beginnt die “blaue Stunde” schon gegen 16.00/16.30 Uhr. Die weihnachtliche Beleuchtung wird angeschaltet, ganz dunkel ist es dann jedoch noch nicht. Details verlieren sich zunehmend in der Dämmerung. Grobe Strukturen heben sich eindrücklich vom dunkler werdenden Himmel ab. … Weiterlesen