© 2016 speysight. Urheberrechtlich geschützt

A Touch of Frost

Plötzlich ging es ganz schnell: Es wurde kalt. Sehr kalt.
Der erste Frost des Winters war gleich recht heftig.
Die noch verbliebenen Blätter und Früchte waren – vor allem morgens – überzogen von Reif. Er hatte sich um ihre Konturen gelegt wie ein weißes Kleid.
Nichts wie raus also! Motive gab es ohne Ende und mehr, als ich einfangen konnte, weil mir meine kalten Finger irgendwann signalisierten “Es ist genug!”
Entstanden sind die Bilder dieses Beitrages übrigens in Goslar.

 

touch-of-frost16a

 

touch-of-frost13

 

touch-of-frost15

 

touch-of-frost10

 

touch-of-frost01

 

touch-of-frost02

 

touch-of-frost12

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Required fields are marked:*

*