Alle Artikel mit dem Schlagwort “Industriekultur

Halde Haniel – Activities

Die Halde Haniel, an der Grenze zwischen Bottrop und Oberhausen gelegen (Infos und weitere Bilder), bietet Möglichkeiten für viele Arten der Freizeitbetätigung – vom simplen Spazierengehen mit & ohne Hund über ambitioniertes Joggen bis hin zu wilden Fahrradralleys. Und natürlich toben sich auf der Höhe […]

Schreibe einen Kommentar

Zollverein – Von der Mischanlage ins Weite

Eine kurze Führung durch die Kokerei Zollverein führte uns auf das Dach der Mischanlage, in der in Moment die interessante Ausstellung “Das Zeitalter der Kohle” präsentiert wird. Von oben hat man einen ungehinderten, phantastischen 360-Grad-Rundblick über das gesamte Areal der Zeche Zollverein und über große […]

Schreibe einen Kommentar

Zollverein – Sonnenrad und Schwimmbad

Zeche und Kokerei Zollverein in Essen gehören zum Weltkulturerbe und sind in jeder Hinsicht immer wieder lohnende Ausflugsziele. Das sogenannte Sonnenrad in der Kokerei ist ein richtiger Hingucker. Es handelt sich dabei um ein nabenloses Riesenrad mit 14 Gondeln, das mitten durch die ehemals 1.000 Grad […]

Schreibe einen Kommentar

Zeche Zollverein – Kauenhimmel

Im September sind wir am NRW-Tag einmal wieder auf Zollverein gewesen – immerhin gab es an diesem Tag freien Eintritt in alle Museen und sogar in die Sonderausstellung “Das Zeitalter der Kohle”, die anlässlich der Schließung der letzten Zeche im Ruhrgebiet einen großen Bogen über die […]

Schreibe einen Kommentar

Auf der A 40 abends unterwegs

Meine Immer-dabei-Kamera und ich, wir sind untrennbar miteinander verbunden: Wenn die Kamera Bilder machen will, dann muss die Kamera Bilder machen – egal wann, egal wo. Eines Abends saß ich ganz verträumt auf dem Beifahrersitz und ließ mich gen Heimat chauffieren, als genau solch ein […]

Schreibe einen Kommentar

Zollverein – Eislaufvergnügen in der Kokerei

Gibt es eine coolere Location für’s Schlittschuhlaufen als die Eisbahn auf dem Weltkulturerbe Zollverein? Der Reiseführer Marco Polo meint dazu, dies sei der „wohl faszinierendste Ort zum Schlittschuhlaufen bundesweit“. Sehe ich auch so. Das Event ist entsprechend – besonders an Wochenenden – sehr gut besucht, […]

Schreibe einen Kommentar

Zeche Zollverein und umzu

Zeche Zollverein von oben – das brauche ich irgendwie ab und an, obwohl ich von Geburt aus keine Ruhrgebietlerin bin. Aber jetzt lebe ich schon seit Jahrzehnten hier – und diese in jeder Hinsicht spannende Zone ist meine Heimat geworden. Den besten Blick auf das […]

Kommentare 1

Duisburger Innenhafen

Ich liebe die Industrielandschaft Ruhrgebiet mit all ihren Aspekten vom idyllischen Naturschutzgebiet bis hin zur spektakulären Umwälzung und Neuwidmung von Landschaft, wie sie z. B. auf der Zeche Zollverein in Essen zu erleben ist, am Phönixsee in Dortmund-Hörde oder im Industriepark Nord in Duisburg. Der […]

Schreibe einen Kommentar

Spätherbst im Landschaftspark Duisburg-Nord

Die Industriekultur im Ruhrgebiet haben wir eigentlich erst so richtig in diesem Jahr für uns entdeckt, obwohl wir doch schon seit Jahrzehnten hier leben. Gestern gab’s eine Führung durch den Landschaftspark Duisburg-Nord – und ich war schwer begeistert. Wirklich schwer begeistert. Beigetragen dazu hat mit […]

Kommentare 1

Industrielandschaft bei Nacht – wie gemalt

In die abendliche Dunkelheit hinein unterwegs im nördlichen Ruhrgebiet auf der A 52 Richtung Essen. Markant auf der rechten Seite der Chemiepark Marl mit seinen im Dunkeln leuchtenden Gebäuden, Türmen und Schornsteigen. Eine ganze Weile fährt man daran vorbei. Beeindruckend. Die Fotos sind alle bei […]

Kommentare 3