Alle Artikel mit dem Schlagwort “Ruhrgebiet

Dortmund – Phoenix-West: Türme

Nach der Beschreibung der „wunderbaren“ Verwandlung des ehemaligen Stahlwerkes Phoenix-Ost im Dortmunder Stadtteil Hörde in ein Freizeitgelände mit dem Phoenix-See mittendrin und der des Hochofengeländes im direkt benachbarten Phoenix-West in ein weitläufiges Gewerbegebiet mit zu besichtigendem Indurstriedenkmal widmet sich der Beitrag heute den Kühltürmen und […]

Schreibe einen Kommentar

Dortmund – Phoenix aus der Asche: Ost – Der See

Der „Aussichtspunkt“ der Taube des vorherigen Beitrags … Seit Mitte des 19. Jahrhunderts war der Dortmunder Stadtteil Hörde von Hochöfen und Stahlproduktion bestimmt. Es gab zwei Standorte: Phoenix-West (Hochöfen, Roheisenerzeugung) und Phoenix-Ost (Stahlhütte, Weiterverarbeitung von Roheisen) – keine zwei Kilometer auseinanderliegend und mit einem Wege- […]

Schreibe einen Kommentar

Dortmund – Jüdischer Friedhof im Ostpark

Der Ostfriedhof in Dortmund, auch Ostpark oder Ostenpark genannt, ist ein wunderbarer Ort der Natur und Besinnung – eine echte Attraktion der Stadt. Ein weitläufiger Park und ein sehr besonderer, vielfältiger Friedhof gehen dort eine wunderbare Verbindung ein. Vergleiche hinken immer, aber der Ostfriedhof hat […]

Schreibe einen Kommentar

Goldener Widerschein

Nur ganz wenige Minuten konnte man diese Lichterscheinung an den Fischteichen im Vogelschutzgebiet direkt neben dem Baldeneysee in Essen sehen. Dann ging die Sonne auf der entgegengesetzten Seite des Sees hinter den Hügel unter.  

Schreibe einen Kommentar

„Ruhrspringer“ im Ruhrhochwasser

Heute gibt es noch einmal Fotos zum Ruhrhochwasser in Essen, diesmal Bilder von der Statue „Der Ruhrspringer“. Durch das Hochwasser befindet er sich mitten in seinem Element, der Ruhr – normalerweise steht er im Grünen. Wie im letzten Beitrag beschrieben, sind im Essener Süden nicht […]

Schreibe einen Kommentar

Essen – Ruhrhochwasser

Denkt man an das Ruhrgebiet, hat man nicht unbedingt als erstes im Blick, dass es dort auch wirkliche Naturlandschaften gibt. So fließt die Ruhr nicht nur durch Innenstädte wie Mülheim, sondern schlängelt sich teilweise – wie z.B. in Essen und Bochum – im Süden der […]

Schreibe einen Kommentar

Licht – Variation eines Schildes

Als ich so durch das Eisenbahnmuseum in Bochum-Dahlhausen schlenderte, fiel mir auf, dass auf sehr vielen und sehr unterschiedlichen Lokomotiven und Zügen das Schild „Licht“ angebracht war. Licht und Dunkel sind ja auch wesentliche Themen im Advent. So ergab sich spontan die Idee einer Reihe […]

Kommentare 3

Bochum – Ruhrpark, Dachkonstruktionen

Einkaufszentren, die in den letzten Jahrzehnten wie Pilze aus dem Boden geschossen sind, beherbergen ihre mehr oder weniger großen Läden meist in einem riesigen Gebäude. Daneben gibt es die sog. Outlet-Center, in denen die Geschäfte in kleinen, oft „idyllischen“ Häuschen untergebracht sind, die, auf Straßen […]

Schreibe einen Kommentar

Tierpark Bochum – Nordseewelten

Heute gibt es nochmal ein bisschen Animal-Content aus dem Tierpark Bochum. In den sogenannten Nordseewelten ist immer etwas los: Pinguine und Seehunde teilen sich einträchtig die großzügigen Wasserbecken. Humboldt-Pinguine leben in großen Kolonien – meist monogam. Anders als antarktische Pinguinarten sind die südamerikanischen Humboldt-Pinguine an […]

Schreibe einen Kommentar