Kategorie: Kunst

© 2018 speysight. Urheberrechtlich geschützt

Zollverein – Sonnenrad und Schwimmbad

Zeche und Kokerei Zollverein in Essen gehören zum Weltkulturerbe und sind in jeder Hinsicht immer wieder lohnende Ausflugsziele. Das sogenannte Sonnenrad in der Kokerei ist ein richtiger Hingucker. Es handelt sich dabei um ein nabenloses Riesenrad mit 14 Gondeln, das mitten … Weiterlesen

© 2018 speysight. Urheberrechtlich geschützt

Zeche Zollverein – Kauenhimmel

Im September sind wir am NRW-Tag einmal wieder auf Zollverein gewesen – immerhin gab es an diesem Tag freien Eintritt in alle Museen und sogar in die Sonderausstellung “Das Zeitalter der Kohle”, die anlässlich der Schließung der letzten Zeche im Ruhrgebiet … Weiterlesen

© 2018 speysight. Urheberrechtlich geschützt

Margate – etwas Glanz und etwas Hoffnung

Im vorherigen Beitrag habe ich den Badeort Margate im Südosten Englands vorgestellt – und nichts Schmeichelhaftes über ihn berichten können. Der Ort ist wirklich sehr heruntergekommen, in Teilen ein sozialer Brennpunkt und lebt höchstens bei bestem Wetter im Sommer im … Weiterlesen

© 2018 speysight. Urheberrechtlich geschützt

Berlin – Stadtschloss/Humboldtforum

Viele Jahre lang wurde erbittert um den Wiederaufbau/Neubau des Berliner Schlosses an prominenter Stelle Unter den Linden, dort, wo früher der Palast der Republik gestanden hat, diskutiert und gestritten. Ja nun, es wird tatsächlich gebaut, und ich war letzte Woche erstaunt … Weiterlesen

© 2018 speysight. Urheberrechtlich geschützt

Kastanienblüte im Spiegel

Nein, das ist kein Bild eines Kastanienbaumes, sondern tatsächlich die Spiegelung eines “richtigen” Baumes. Während eines Handwerkermarktes am Bodenseeufer in Konstanz hatte ein Kleiderstand den Spiegel für seine Kundinnen aufgestellt. Je nachdem, in welchem Winkel und aus welcher Entfernung man … Weiterlesen

© 2018 speysight. Urheberrechtlich geschützt

Egmond aan Zee – Ausflügler am Strand

Als ich Anfang März einige Tage mit einer Freundin in Egmond aan Zee verbracht habe, gab es wunderschönen Sonnenschein und am Wochenende viele Auflügler am Strand, die die ersten wirklichen Sonnenstunden genossen. Als ich die Bilder sah, die ich bei … Weiterlesen

© 2018 speysight. Urheberrechtlich geschützt

Das Läuten der zerstörten Glocken

Heute ist Palmsonntag. Es war am Palmsonntag 1942, damals der 29. März, als die Backsteingotik-Kirche St. Marien in Lübeck im 2. Weltkrieg bei einem Bombenangriff zerstört wurde. Ebenfalls betroffen war das Geläut der Kirche. Als Mahnmal liegt es in der … Weiterlesen