Alle Artikel in der Kategorie “Kunst

Warschau-Dachgarten Unibibliothek

Die beliebte Bibliothek der Warschauer Universität ist eines der interessantesten, innovativsten und vielseitigsten Gebäude in Polen. Alleine schon die Fassade hat ganz unterschiedliche Gesichter: Beton, grünes Glas und üppige Vegetation. 1999 eingeweiht, besteht das Gebäude aus einem vierstöckigen Hauptblock und einem niedrigen Frontgebäude mit einer […]

Schreibe einen Kommentar

Stettin – Philharmonie und …

… National Museum – Dialogzentrum der “Umbrüche”(Centrum Dialogu Przełomy) Ich bin immer wieder erstaunt, in wie vielen Städten Polens wirklich innovative Archtektur im öffentlichen Raum zu finden ist (z.B. auch hier). Ein schönes Beispiel dafür bietet die Mieczysław-Karłowicz-Philharmonie in Stettin (Filharmonia im. Mieczysława Karłowicza w […]

Kommentare 2

Lesen – Tag des Buches

Die UNESCO hat 1995 den 23. April zum „Welttag des Buches“ erklärt – inspiriert von einem katalanischen Brauch. Weltweit – in Deutschland seit 1996 – wird dieser Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren in Buchhandlungen, Verlagen, Bibliotheken, Schulen und bei […]

Schreibe einen Kommentar

Stillleben mit Hund

Da geht man in ein kleines Café – und der schönste Tisch im Raum ist besetzt. Das kommt natürlich vor, häufig sogar. Dass es allerdings ein kleiner Hund ist, der diesen Ort zu seinem Lieblingsplatz erkoren hat, weitaus weniger. So setzte ich mich eben an […]

Schreibe einen Kommentar

Angst

Ich gehe davon aus, dass der Sprayer des Wortes “Ankst” genau gewusst hat, was er tat: Es handelt sich dabei sicherlich nicht um einen Rechtschreibfehler, sondern um einen kalkulierten Effekt – gelungen, wie ich finde. Die “ungewohnte” Schreibweise bindet die Aufmerksamkeit auf das Grafitti, verstärkt […]

Schreibe einen Kommentar

Las Vegas? Margate!

Gleißende Sonne, hohe Temperaturen, tiefstes Himmelsblau, hellstes Sommerlicht – das Titelbild – und die anderen Bilder auch – könnten durchaus in Las Vegas aufgenommen worden sein. Weit gefehlt! Wir befinden uns im Südosten von England, dem Land, dem man gerne (und absolut falsch) dauerhaft schlechtes […]

Schreibe einen Kommentar

Believing in miracles

Manchmal fällt der Blick unterwegs zufällig auf ein Fenster, eine Wandmalerei, eine Spiegelung oder eine Bepflanzung – und man bleibt fasziniert stehen. So geschehen in Eastbourne. Mit viel Liebe hat da jemand an und auf einer weißen Wand eine Komposition aus Farbe, Pflanzen und Fensterladen […]

Schreibe einen Kommentar

Wasser, Licht und Musik in Warschau

Im Multimedia-Springbrunnenpark am linken Weichselufer in direkter Nähe zur Warschauer Altstadt finden im Sommer an jedem Freitag- und Samstagabend nach Sonnenuntergang Projektionen statt mit Wasser, Licht und Klängen. Der Eintritt ist frei. Wenn ich das richtig verstanden habe, wird in jedem Jahr eine neue und […]

Schreibe einen Kommentar

Wasser, Licht und Musik in Marienbad

Es herrschen immer noch Temperaturen von über 30 Grad – von daher gibt es auch in diesem Beitrag erfrischende Nachtbilder. In Marienbad, Tschechien, kann man im Kurpark während der kompletten Saison mehrere Male am Tag Vorführungen mit Wasser, Musik und Licht bewundern. Es gibt einen […]

Schreibe einen Kommentar

Wasser und Licht in Thorn

Bei den aktuell heißen Temperaturen von z.T. deutlich über 30 Grad ist eine Abkühlung mehr als willkommen. Sie erscheint hier in Form von Bildern von Wasserspielen und -fontänen. In vielen osteuropäischen Städten wurden abendliche Wasservorführungen angeboten, manchmal sehr künstlerisch gestaltet als Event zu einer festen […]

Kommentare 2

Weltkulturerbe Schloss Brühl

Wenn man das Weltkulturerbe Schloss Brühl – bestehend aus Schloss Augustusburg und dem Jagdschloss Falkenlust – an einem Tag besichtigen will und zu Fuß unterwegs ist, hat man einige Kilometer zu laufen. Das Schlossgebiet ist weitläufig. Die Entfernung vom Bahnhof bzw. vom Parkplatz hin zum […]

Kommentare 2