Alle Artikel in der Kategorie “Unterwegs

Warschau-Dachgarten Unibibliothek

Die beliebte Bibliothek der Warschauer Universität ist eines der interessantesten, innovativsten und vielseitigsten Gebäude in Polen. Alleine schon die Fassade hat ganz unterschiedliche Gesichter: Beton, grünes Glas und üppige Vegetation. 1999 eingeweiht, besteht das Gebäude aus einem vierstöckigen Hauptblock und einem niedrigen Frontgebäude mit einer […]

Schreibe einen Kommentar

Stettin – Philharmonie und …

… National Museum – Dialogzentrum der “Umbrüche”(Centrum Dialogu Przełomy) Ich bin immer wieder erstaunt, in wie vielen Städten Polens wirklich innovative Archtektur im öffentlichen Raum zu finden ist (z.B. auch hier). Ein schönes Beispiel dafür bietet die Mieczysław-Karłowicz-Philharmonie in Stettin (Filharmonia im. Mieczysława Karłowicza w […]

Kommentare 2

Weichselbrücke bei Thorn

Die Eisenbahnbrücke Thorn, seit 1999 offiziell genannt Eisenbahnbrücke Ernest Malinowski, ist in der Stadt Thorn (Toruń) die einzige Eisenbahnbrücke über die Weichsel. Die Brücke über die Weichsel ist schon sehr dekorativ im Gesamtbild mit der schönen Altstadt Thorns. Manchmal verguckt man sich in ein Bauwerk […]

Schreibe einen Kommentar

Rhodos im Regen

So richtig Frühling ist für mich erst, wenn überall die Rhododendren blühen. Die meisten und auch die schönsten und buntesten dieser blühenden Gehölze findet man im Ammerland rund um Bad Zwischenahn. In der Gegend gibt es mehrere Rhododendren-Parks und auch den “Park der Gärten” in […]

Kommentare 1

Umme Ecke – Ziegen im Wichteltal

Mein letzter Corona-Spaziergang “Umme Ecke” ging über die Ruhrhöhe in Essen-Überruhr und endete beim Ziegengehege “Wichteltal”. Hier gibt es nun Bilder des Geheges, das ein äußerst beliebter Treffpunkt von Eltern mit kleinen Kindern ist. Das war das Gelände schon in den Achtzigern, als mein eigener […]

Schreibe einen Kommentar

Umme Ecke – Corona-Spaziergang 4

Der heutige Spaziergang “Umme Ecke” führt von der Friedenskapelle (ab Mönckhoffstraße) auf die Ruhrhöhe in Essen-Überruhr in Richtung Steele – und unten an der Ruhr zurück. Für den Rundwanderweg braucht man etwa 1 1/2 Stunden. Man kann den Spaziergang auch deutlich ausweiten, wenn man an […]

Kommentare 2

Lesen – Tag des Buches

Die UNESCO hat 1995 den 23. April zum „Welttag des Buches“ erklärt – inspiriert von einem katalanischen Brauch. Weltweit – in Deutschland seit 1996 – wird dieser Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren in Buchhandlungen, Verlagen, Bibliotheken, Schulen und bei […]

Schreibe einen Kommentar

Egmond aan Zee – Dünensee

Ich habe vor zwei Jahren hier schon einige Beiträge über die Dünenlandschaften bei Egmond aan Zee eingestellt. Es hat mir dort so gut gefallen – die Kombination aus Nordseestrand und unendlichen Dünen ist einfach wunderschön und perfekt zum Wandern -, dass ich jetzt wieder dorthin […]

Kommentare 1

Wuppertaler Schwebebahn – Endstation Oberbarmen

Dies ist der vierte und letzte Beitrag zum Thema Wuppertaler Schwebebahn. Bilder von der westlichen Endstation Vohwinkel, von der Strecke selbst und von einzelnen Bahnhöfen werden nun ergänzt von Fotos der zweiten Endstation Oberbarmen im Osten. Der Stadtteil Wuppertal-Oberbarmen wurde bei der Vereinigung mehrerer Städte und […]

Schreibe einen Kommentar

Wuppertaler Schwebebahn – Stationen mittendrin

Dieser Beitrag zeigt einige Schwebebahnstationen (hier und hier weitere Beiträge zur Schwebebahn). Mit den beiden Wendestationen Vohwinkel und Oberbarmen gibt es auf der ca. 13 km lange Strecke der Wuppertaler Schwebebahn insgesamt 20 Haltestellen. Manche Stationen sind einfach unauffällige, unscheinbare, zweckmäßige Haltestellen. Einfahrt in den […]

Kommentare 1