Alle Artikel in der Kategorie “Deutschland

Rhodos im Regen

So richtig Frühling ist für mich erst, wenn überall die Rhododendren blühen. Die meisten und auch die schönsten und buntesten dieser blühenden Gehölze findet man im Ammerland rund um Bad Zwischenahn. In der Gegend gibt es mehrere Rhododendren-Parks und auch den “Park der Gärten” in […]

Kommentare 1

Umme Ecke – Ziegen im Wichteltal

Mein letzter Corona-Spaziergang “Umme Ecke” ging über die Ruhrhöhe in Essen-Überruhr und endete beim Ziegengehege “Wichteltal”. Hier gibt es nun Bilder des Geheges, das ein äußerst beliebter Treffpunkt von Eltern mit kleinen Kindern ist. Das war das Gelände schon in den Achtzigern, als mein eigener […]

Schreibe einen Kommentar

Umme Ecke – Corona-Spaziergang 4

Der heutige Spaziergang “Umme Ecke” führt von der Friedenskapelle (ab Mönckhoffstraße) auf die Ruhrhöhe in Essen-Überruhr in Richtung Steele – und unten an der Ruhr zurück. Für den Rundwanderweg braucht man etwa 1 1/2 Stunden. Man kann den Spaziergang auch deutlich ausweiten, wenn man an […]

Kommentare 2

Wuppertaler Schwebebahn – Endstation Oberbarmen

Dies ist der vierte und letzte Beitrag zum Thema Wuppertaler Schwebebahn. Bilder von der westlichen Endstation Vohwinkel, von der Strecke selbst und von einzelnen Bahnhöfen werden nun ergänzt von Fotos der zweiten Endstation Oberbarmen im Osten. Der Stadtteil Wuppertal-Oberbarmen wurde bei der Vereinigung mehrerer Städte und […]

Schreibe einen Kommentar

Wuppertaler Schwebebahn – Stationen mittendrin

Dieser Beitrag zeigt einige Schwebebahnstationen (hier und hier weitere Beiträge zur Schwebebahn). Mit den beiden Wendestationen Vohwinkel und Oberbarmen gibt es auf der ca. 13 km lange Strecke der Wuppertaler Schwebebahn insgesamt 20 Haltestellen. Manche Stationen sind einfach unauffällige, unscheinbare, zweckmäßige Haltestellen. Einfahrt in den […]

Kommentare 1

Wuppertaler Schwebebahn – Auf der Strecke

Nachdem sich der letzte Beitrag einer der beiden Endstationen der Wuppertaler Schwebebahn widmete, der Station Vohwinkel, sind wir hier jetzt unterwegs auf der Strecke hin nach Oberbarmen. Die Streckenlänge beträgt 13,3 Kilometer mit einer Gleislänge von 28 Kilometer (26,6 km Streckengleise, 1,4 km Betriebsgleise). Die […]

Kommentare 1

Wuppertaler Schwebebahn – Endstation Vohwinkel

Ich wohne seit über 40 Jahren im Ruhrgebiet. Keine Ahnung, warum, aber ich bin noch niemals mit der Wuppertaler Schwebebahn gefahren, obwohl Wuppertal gleich nebenan liegt. Eigentlich unverzeihlich. Das habe ich jetzt aber nachgeholt und bin einen halben Tag lang nur Schwebebahn gefahren. Es gibt […]

Kommentare 3

Leer: Orgel der Großen Kirche

Die Große Kirche in Leer ist die Hauptkirche der Evangelisch-reformierten Kirche. Die Vorgängerkirche und älteste Kirche Leers, St. Liudgeri, war einsturzgefährdet und wurde 1787 durch einen repräsentativen Sakralbau im Stil des Barock ersetzt. Die neue Große Kirche wurde 1805 um einen großen Kirchturm erweitert. Etliche […]

Schreibe einen Kommentar

Vorweihnachtliche Platanen

Im Winter beginnt die “blaue Stunde” schon gegen 16.00/16.30 Uhr. Die weihnachtliche Beleuchtung wird angeschaltet, ganz dunkel ist es dann jedoch noch nicht. Details verlieren sich zunehmend in der Dämmerung. Grobe Strukturen heben sich eindrücklich vom dunkler werdenden Himmel ab. Goldene Lichtkugeln setzen spannende Akzente. […]

Schreibe einen Kommentar

Nostalgie-Café in Langenberg

Langenberg ist ein sympathisches kleines Städtchen an der Schnittstelle zwischen Ruhrgebiet und Bergischem Land mit einer idyllischen Altstadt. Das Städtchen selbst werde ich im nächsten Beitrag vorstellen. Heute gibt es zur Einstimmung Bilder aus einem Altstadtcafé, dessen nostalgisches Flair einen Besuch geradezu herausfordert. Und sei […]

Schreibe einen Kommentar