Alle Artikel in der Kategorie “Ruhrgebiet und umzu

Westruper Heide – Heideblüte

Nachdem im letzten Beitrag der wunderschöne Wacholderwald der Westruper Heide bei Haltern im Mittelpunkt stand, so ist es heute die Heideblüte. Natürlich sind wir nicht einfach so per Zufall gerade zur Blütezeit in der Westruper Heide gewesen: Ich habe mir sagen lassen, dass man, um […]

Schreibe einen Kommentar

Westruper Heide – Wacholderwald

Am Nordrand des Ruhrgebiets – in unmittelbarer Nachbarschaft zum Halterner Stausee – erstreckt sich auf sandigem, dünigem Gelände die Westruper Heide. Diese ca. 90 ha große eindrucksvolle Heidelandschaft steht schon seit 1937 unter Naturschutz. Sie ist heute ein beliebtes Ausflugsziel. Mehrere 100.000 Besucher spazieren jährlich […]

Schreibe einen Kommentar

Unwirsche Gesellen

Auf dem Schultenhof in Dortmund, der Heimat glücklicher Nutztiere (siehe hier), gibt es auch Hängebauchschweine. Das sind eher finstere Gesellen, denen ich nicht zu nahe kommen möchte. Es gibt jedoch Menschen, die sie echt mögen … Das helle Tier oben ist übrigens männlich, das dunkle […]

Kommentare 2

Artgerechte Schweinerei

Der Schultenhof im Dortmunder Südwesten ist ein Stück “heile Welt”. Dort gibt es für Gänse, Hühner, Schweine etc. optimale, artgerechte Bedingungen – nun ja, bis zum Schlachttermin. Der Hof mit seinem vielfältigen Angebot ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien, Gruppen und Schulklassen. Allerdings sagte mir […]

Schreibe einen Kommentar

Halde Haniel – Activities

Die Halde Haniel, an der Grenze zwischen Bottrop und Oberhausen gelegen (Infos und weitere Bilder), bietet Möglichkeiten für viele Arten der Freizeitbetätigung – vom simplen Spazierengehen mit & ohne Hund über ambitioniertes Joggen bis hin zu wilden Fahrradralleys. Und natürlich toben sich auf der Höhe […]

Schreibe einen Kommentar

Umme Ecke – Ziegen im Wichteltal

Mein letzter Corona-Spaziergang “Umme Ecke” ging über die Ruhrhöhe in Essen-Überruhr und endete beim Ziegengehege “Wichteltal”. Hier gibt es nun Bilder des Geheges, das ein äußerst beliebter Treffpunkt von Eltern mit kleinen Kindern ist. Das war das Gelände schon in den Achtzigern, als mein eigener […]

Schreibe einen Kommentar

Umme Ecke – Corona-Spaziergang 4

Der heutige Spaziergang “Umme Ecke” führt von der Friedenskapelle (ab Mönckhoffstraße) auf die Ruhrhöhe in Essen-Überruhr in Richtung Steele – und unten an der Ruhr zurück. Für den Rundwanderweg braucht man etwa 1 1/2 Stunden. Man kann den Spaziergang auch deutlich ausweiten, wenn man an […]

Kommentare 2

Umme Ecke – Corona-Spaziergang 3

Der letzte Beitrag zu meinem Corona-Saziergang “Umme Ecke” endete an einer Kreuzung. An der wird jetzt links abgebogen – und wir befinden uns auf dem Gebiet des Essener Stadtteils Byfang. Ländlich-sittlich gelegen, kann man es kaum fassen, dass es von hier aus nur ca. 8 […]

Schreibe einen Kommentar

Umme Ecke – Corona-Spaziergang 2

Bei meinem ersten Corona-Spaziergang “Umme Ecke” habe ich die Ruhrhöhe zwischen Essen-Überruhr/Burgaltendorf/Kupferdreh vorgestellt – inkl. Blick auf den Baldeneysee. Heute nun bewegen wir uns – höchstens einen Kilometer vom Ausgangspunkt der letzten Wanderung und nur ca. acht Kilometer von der Essener City entfernt – genau […]

Schreibe einen Kommentar

Umme Ecke – Corona-Spaziergang 1

In Zeiten der Corona-Krise sind Reisen – und sogar Reiseplanungen – so gut wie unmöglich geworden. Ich bin daher sehr froh, dass Mitte März eine wirklich ganz spontan angetretene Reise in die benachbarten Niederlande – an die holländische Küste nach Egmond aan Zee – noch […]

Schreibe einen Kommentar

Wuppertaler Schwebebahn – Endstation Oberbarmen

Dies ist der vierte und letzte Beitrag zum Thema Wuppertaler Schwebebahn. Bilder von der westlichen Endstation Vohwinkel, von der Strecke selbst und von einzelnen Bahnhöfen werden nun ergänzt von Fotos der zweiten Endstation Oberbarmen im Osten. Der Stadtteil Wuppertal-Oberbarmen wurde bei der Vereinigung mehrerer Städte und […]

Schreibe einen Kommentar