© 2019 speysight. Urheberrechtlich geschützt

Zell-Kaimt (Mosel) – Spiegelungen

Nachdem der letzte Beitrag Bilder und Spiegelungen von Zell an der Mosel zeigte – von der gegenüberliegenden Kaimter Seite aus – gibt es heute entsprechende Bilder von Kaimt – aufgenommen von der Zeller Seite.
Kaimt, diesen Ortsteil von Zell, habe ich immer als meine eigentliche Heimat erlebt, obwohl ich ganz woanders aufgewachsen bin. Meine ganze Verwandtschaft mütterlicherseits lebte und lebt hier – die Elterngeneration als Winzer, die meine jetzt in ganz unterschiedlichen Berufen. In allen Sommerferien war ich als Kind dort und auch wie Kind im Haus, umgeben von vielen Cousins und Cousinen rund um mein Alter.

 

 

Pfarrkirche St Jakobus, Weingut Treis und die alte Schule

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Oben sieht man Bebauung auf dem Berg aufblitzen. Früher war auf dem Barl Ackerland. Viele hatten dort Felder und somit ihr eigenes Korn. Mähdrescher zu fahren und ein paar Tage später zur Mühle nach Springiersbach, das gehörte zu den Highllights meiner Kindheit. Heute gibt es auf dem Barl ein Krankenhaus, Einkaufsmöglichkeiten jeglicher Art und ein Gewerbe-  sowie ein Neubaugebiet. Ich kann mich nicht wirklich daran gewöhnen, obwohl das alles schon lange da oben auf dem Barl existiert.

 

 

 

 

 

 

 

Die Fußgängerbrücke zwischen Zell und Kaimt, 1962 gebaut

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Required fields are marked:*

*