Archiv des Monats “November 2012

Sehr wahr!

Ich glaube, dass wir in eine Welt hineingeboren werden, in der sich niemand die Zeit nimmt, der zu werden, der er ist – und all die, die nicht sie selbst sind, verletzen die Wenigen, die sich diese Zeit nehmen. (Sean Penn)

Kommentare 1

Saturday-Animal 13

Diesen wunderschönen Balearica regulorum gibbericeps habe ich im Essener Grugapark in der Freiflugzone gefunden. Er war immer in Bewegung und hat sich ganz schön lange bitten lassen, ehe es mir dann doch noch gelungen ist, ihn zu fotografieren.

Schreibe einen Kommentar

Memento Mori 5

Oben auf den von Schädeln verzierten Kerzenleuchtern im Beinhaus, dem Ossario, in Kutná Hora Sedlec, jubeln kleine Engel. Ganz schön makaber das Ganze. Ich muss allerdings gestehen, dass ich um nichts in der Welt meinen Besuch in diesem Beinhaus missen möchte. Als sich meine Wahrnehmung […]

Schreibe einen Kommentar

Memento Mori 4

Bis ins kleinste Detail ist im Beinhaus, dem Ossario, in Kutná Hora Sedlec, Tschechien, alles mit den Gebeinen von 40.000 Toten vieler Jahrhunderte gestaltet. Der Schädel auf dem Bild ziert eine Kerzenleuchtersäule …    

Schreibe einen Kommentar

Memento Mori 3

Da steht man nun mitten im Beinhaus, dem Ossario, in Kutná Hora Sedlec, Tschechien, und weiß nicht, was man von dem Ganzen halten und ob man lachen, weinen oder sich entrüstet abwenden soll. Ganz gegensätzliche Gefühle streiten miteinander: Von Abscheu über eine dunkle Faszination über […]

Kommentare 2

Memento Mori 2

Wer nun tiefer in das Beinhaus, das Ossario, in Kutná Hora Sedlec, Tschechien eintritt, sieht Schädel über Schädel, Gebeine über Gebeine: Gestapelt, gestaltet, in Form gebracht. So etwas habe ich in meinem Leben noch nicht gesehen. Alles ist aus Gebeinen gefertigt: Leuchter, Wappen, Kreuze, Girlanden […]

Schreibe einen Kommentar

Memento Mori 1

Gestern war Totensonntag, am Mittwoch ist Buß- und Bettag, am Sonntag dann Volkstrauertag. Ja, ja, die dunklen Novembertage … Vielleicht hat man gerade sie gewählt zum Gedenken an Tod und Trauer, weil sie meist eh’ schon verhangen, vernieselt und oft düster sind – und sonnige […]

Schreibe einen Kommentar

Saturday-Animal 12

Wieviele Katzen sich in der Wohnung im Erdgeschoss befanden, war beim Vorübergehen nicht genau ersichtlich. Die drei Grazien im Fenster waren jedenfalls nicht die einzigen … Fotografiert in Brünn, Tschechien

Schreibe einen Kommentar