Alle Artikel in der Kategorie “Ruhrgebiet und umzu

Herbstimpressionen

Heute gibt es ein paar Spielereien. Was meine Motive angeht, bin ich meinem Eindruck nach nämlich etwas monothematisch in diesem Herbst. Aber was macht man zu Corona-Zeiten: Man geht halt spazieren. Und da es Herbst ist, lichtet man Herbstliches ab. Damit es nicht zu langweilig […]

Schreibe einen Kommentar

Rees – Sonnenuntergang am Rhein2

Der letzte Beitrag zu Rees am Niederrhein zeigt einen zweiten Sonnenuntergang an der Rheinbrücke. Drei Tage nach dem ersten habe ich noch einmal den Ablauf eines Sonnenuntergangs festgehalten. Zum Teil gab es ganz andere Farben als zuvor. Die Bilder sind wieder einfach chronologisch geordnet.

Schreibe einen Kommentar

Rees – Sonnenuntergang am Rhein1

Eines muss man diesem Herbst lassen: Die Sonnenuntergänge waren meist spektakulär. Das gilt auch für die in Rees am Niederrhein. Die Sonne ging in den Tagen, in denen wir dort Urlaub machten, genau an der Rheinbrücke (B 67 nach Bocholt) unter. Dieser und der noch […]

Schreibe einen Kommentar

Rees am Rhein – Alle Wetter 2

Alle Wetter in Rees am Niederrhein – bei lebendigem Himmel reizvoll auch ohne Sonne. Da ich keine Lust auf Aufwand hatte – es sah deutlich nach Regen aus und hat dann auch geregnet -, hatte ich übrigens nur meine kleine Für-alle-Fälle-immer-in-der-Jackentasche-dabei-Kamera mitgenommen: Allrounder und Zoomwunder […]

Schreibe einen Kommentar

Rees am Rhein – Alle Wetter 1

Der Reiz der weiten Altrheinauenlandschaft bei Rees lebt sehr vom Spiel von Sonne und Wolken. Oft erscheint alles von einem Moment auf den anderen in einem neuen Licht. Besonders dramatische Wolkengebirge lassen die Landschaft aufleuchten.

Kommentare 4

Rees – Altrheinauen 1

Direkt vor den Toren der alten niederrheinischen Stadt Rees liegt das Naturschutzgebiet Altrhein Reeser Eyland – ein Lebensraum voller botanischer und zoologischer Schätze. Die Flächen werden vor allem als Grünland genutzt – aufgrund der Bemühungen des Naturschutzzentrums im Kreis Kleve e.V. fast ausschließlich extensiv. Hier […]

Kommentare 4

Westruper Heide – Heideblüte

Nachdem im letzten Beitrag der wunderschöne Wacholderwald der Westruper Heide bei Haltern im Mittelpunkt stand, so ist es heute die Heideblüte. Natürlich sind wir nicht einfach so per Zufall gerade zur Blütezeit in der Westruper Heide gewesen: Ich habe mir sagen lassen, dass man, um […]

Schreibe einen Kommentar

Westruper Heide – Wacholderwald

Am Nordrand des Ruhrgebiets – in unmittelbarer Nachbarschaft zum Halterner Stausee – erstreckt sich auf sandigem, dünigem Gelände die Westruper Heide. Diese ca. 90 ha große eindrucksvolle Heidelandschaft steht schon seit 1937 unter Naturschutz. Sie ist heute ein beliebtes Ausflugsziel. Mehrere 100.000 Besucher spazieren jährlich […]

Schreibe einen Kommentar

Unwirsche Gesellen

Auf dem Schultenhof in Dortmund, der Heimat glücklicher Nutztiere (siehe hier), gibt es auch Hängebauchschweine. Das sind eher finstere Gesellen, denen ich nicht zu nahe kommen möchte. Es gibt jedoch Menschen, die sie echt mögen … Das helle Tier oben ist übrigens männlich, das dunkle […]

Kommentare 2

Artgerechte Schweinerei

Der Schultenhof im Dortmunder Südwesten ist ein Stück “heile Welt”. Dort gibt es für Gänse, Hühner, Schweine etc. optimale, artgerechte Bedingungen – nun ja, bis zum Schlachttermin. Der Hof mit seinem vielfältigen Angebot ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien, Gruppen und Schulklassen. Allerdings sagte mir […]

Schreibe einen Kommentar